Amerika 15/16


Texas 15/16
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 

Letztes Feedback
   15.10.16 13:38
    gutes/




http://myblog.de/celinas-american-dream

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Hey!

Es ist jetzt 8 uhr abends hier und in 2/3 Stunden fahren wir los nach Missouri, ich bin total aufgeregt. Hab ja schon früh angefangen die Tage zu zählen aber jetzt geht es endlich los. Ich glaube ich habe heute jeden in der Schule damit genervt dass ich dahin fahren. Es ist so komisch weil dass für Amerikaner so normal ist wenn man mal aus dem Staat fährt und für uns deutsche ist es so "omg Florida, omg colorado, omg california" und alle erwähnen hier mal so nebenbei dass sie ja im Sommer in california waren und ich bin dann so DU WARST IN CALIFORNIA? ? Hier wollen alle mal nach Europa, Deutschland, Italien usw. Engländer haben hier irgendwie keinen guten Ruf aber naja. Was hier auch viele denken wenn sie Deutschland hören ist " world war 2 " und ich wurde auch schon manchmal drauf angesprochen ob wir Hitler verehren oder ob wir eine Mauer in deutschland haben, was mich echt ein bisschen schockiert hat dass manche das hier nicht wissen aber dafür bin ich ja jetzt hier. Ich bin auf jeden Fall total aufgeregt dass es gleich los geht, jasmine muss nur noch von der Arbeit zurück kommen und dann fahren wir. Erst fahren wir 4 1/2 Stunden und schlafen dann den Rest der Nacht im Hotelzimmer und dann am nächsten morgen fahren wir weitere 3 Stunden bis wie dann in branson sind! Wir machen dort dann ZIP lining, gehen shoppen und essen und besuchen komzerte und Shows. Am Sonntag oder Montag kommen wir dann wieder, dann muss ich alles verpasste in der schule nachholen, ich hoffe das wird.. Oh und mal so nebenbei ich hab so extrem Hunger auf einen Burger (selbstverständlich vegetarisch) aber das wird das erste sein was ich essen will wenn ich wieder in deutschland bin. ( wer hätte das gedacht ein austauschschüler der nach dem Jahr in amerika Hunger auf Burger hat. Naja, Vegetarier eben.. Jetzt muss ich mich aber auch fertig machen, bin soooo aufgeregt! Achja ich hab mit meiner Organisation (Experiment ev) auch jetzt geschrieben und ich werde 10 Monate bleiben. Liebe grüße aus TEXAS
7.10.15 03:30


Ich als Missionar in guatemala?

Hey,ich bin aufgeregt, nächstes Jahr im fruehling fliege ich mit ein paar Freunden und einem teil meiner Familie nach guatemala (ein Land hinter mexico . Dort ist die Situation kritisch, sehr arm usw. Wir werden dort als Missionare beim Häuser Bau helfen und die Einwohner unterstützen, sowas wollte ich immer schonmal machen und ich freue mich riesig! ( wie man evtl. Merkt steht meine Entscheidung so gut wie fest - ich bleibe 10 Monate hier. Ich liebe es hier und sowas erlebt man ja nicht zweimal.. Gestern abend hab ich mit Lorie und jasmine Tennis gespielt, oder es versucht. Ich selbst hab vor 4 Wochen ja mit Tennis angefangen und kann schon relativ gut spielen, deshalb sind wir dann zusammen bei den tennisfeldern gewesen und haben ein bisschen gespielt, sehr lustig! Wir werden dass jetzt öfter machen weil lorie dass so gut gefallen hat lol.Lorie ist jetzt auch unterwegs und kauft Tennis Schläger fuer die ganze Familie :D ich bin gespannt wie das wird.Dann im einer Woche geht es auch schon nach missouri und die Woche danach ist HOMECOMING! Ich freue mich, muss jetzt aber aufhören zu schreiben die Kinder sind wieder zu hause, celina
29.9.15 23:28


camping & more

Hey leute ! Am Wochenende also morgen von Freitag bis Sonntag gehen wir endlich Campen! Mit unserem camping mobil an den großen See hier in der Nähe(40 min) ich bin aufgeregt, war selbst ja noch nie Campen. Ich muss morgen in der schule ca. 4 Test schreiben und hab dafür dann heute noch zu lernen.. Aber dann ist ja Wochenende! Wir werden bis Sonntag Abend am See sein 😊 Mittwoch hatte ich meinen ersten "Auftritt" mit der Band vom Jugendkreis, hat sehr viel Spaß gemacht und ich werde dass jetzt regelmäßig mitmachen, jeden Mittwoch. Die Schule ist nach wie vor cool und ich verstehe mich mit den meisten, eigentlich allen, sehr gut! Ich hab viel Spaß mit meiner gastfamilie und unser ohne hin schon gutes Verhältnis wird von Tag zu Tag besser. Ich bin glücklich! Nur im Moment ist viel los also hab ich nicht oft die ruhe lange etwas hier zu schreiben. Meine Familie aus Deutschland hat mir ein Paket geschickt was nach 3 1/2 Wochen dann auch mal in Texas angekommen ist! Deutsche Schokolade war warm als ich dass paket aufgemacht hab und sah dann zwar nicht mehr aus wie Schokolade aber schmeckt nach wie vor gut. Erstaunlich wie sich die Kinder über Überraschungseier gefreut haben! ( die sahen auch nicht mehr richtig aus wie Eier aber immerhin )Liebe grüße, Celina
25.9.15 00:13


Germany - A State in the USA

Achja Frage des Tages : "Is Germany in the United States? " eine Amerikanerin aus meiner Schule, oh man! Ich konnte nicht mehr😂😂😂😂
16.9.15 03:57


update

Hey Leute, Ich weiß endlich wo wir im Oktober hinfahren. -Missouri, branson!Wir besuchen dort verschiedene Shows ( Magic, Comedy usw.) Und machen Zip-lining oooh das wird so cool!! Ich freue mich mega. Wir fahren in der zweiten Oktoberwoche von Mittwoch bis Sonntag dahin, d.h. ich verpasse 3 Tage schule aber das kann man ja schnell wieder aufholen. Das wird jedenfall genial ich freue mich schon total.. Wir gehen übernächstes Wochenende Campen (total cool), bald ist ein motivationssprecher in der Kirche, wir werden ein Wochenende zu so einem Gruselhaus fahren, was hier sehr bekannt ist und werden dort durchgehen, dann gehen wir noch im Oktober zu einem christlichen Konzert, das wird soooo schön! Und ende Oktober ist eine Party hier im Haus mit der Jugendgruppe ( mal wieder haha ) Dann ist im Oktober auch noch Homecoming in der Schule und bald steht Halloween vor der Tür. Es stimmt, mir wird nie langweilig. Ich liebe diese Famile erstmal dafuer dass sie so ein grosses herz haben und dann aber auch dafuer dass sie genau wie ich so aktiv sind und soviel unternehmen!!! Außerdem muss ich jetzt entscheiden ob ich 5 oder 10 Monate bleibe und ich denke ihr könnt von 10 Monaten ausgehen, klar ich vermisse euch alle!! Aber wann erlebt man so etwas noch einmal? Ich meine Gott hat mir die Möglichkeit gegeben meinen Traum zu leben und dann muss ich das auch auskosten, denke ich. Mir geht es jedenfalls gut, schule läuft und heute bin ich ein paar Meilen gelaufen mit meiner Familie. Ich spiele in der schule ja Tennis. Im Moment ist aber nur üben und die Spiele beginnen im Frühling.. Also kann ich das nur machen wenn ich 10 Monate bleibe. Ich werde wahrscheinlich nächsten Monat mit Basketball anfangen und im Januar dann auch noch Track und vllt Softball. Ich möchte alles austesten an Sport! Was ich bewundere ist der Zusammenhalt in der Schule zunächst wegen den Pep rallys aber auch die Verbundenheit zu Amerika zum Beispiel letzten Freitag (11.09) haben alle die Farben der Amerika Flagge getragen in Gedenken an die Opfer vom World Trade Center und als Dank an alle Feuerwehrkräfte und and die Polizei. Wir als Chor haben Dann beim Football Spiel für diese Leute gesungen und im Refrain kamen Polizei und Feuerwehrmänner aufs Feld und ALLE sind aufgestanden und haben applaudiert , das war für und also Choire Team ziemlich rührend. Naja das war erstmal von Mir, alles Liebe, Celina.
16.9.15 03:55


School Tennis Friends Football Weekend

Hey Leute,Bei mir ist es jetzt 20:15 Uhr und ich liege schon im Bett weil ich mega Kopfschmerzen hab (hatte ich schon den ganzen Tag ueber) und ich heute so viel lernen musste dass ich nicht mit zur Jugendgruppe konnte:/ Physik ist hart.. Ich werde am Freitag wieder fuer ein sogenanntes "tutorial" in der schule bleiben und hoffe dass ich es dann auch verstehe! Tennis läuft bei mir nach wie vor richtig gut und ich liebe unseren couch , die hat es echt drauf😊☺ Ich hab hier schon viele Freunde, sitze immer mit 3 anderen Mädchen beim lunch zusammen und wir sind ne richtig gute Gruppe geworden.. Aber klar vermisse ich meine Freunde im Deutschland auch! Man merkt in dieser Zeit richtig wer die wahren Freunde sind oder wer sich fuer einen interessiert und einem schreibt! Ich bin jetzt schon fast eienen Monat hier aber es kommt mir noch garniert so lang vor, die zeit vergeht total schnell wenn man viel zu tun hat viel erlebt und solche tollen Leute um sich Rum hat. Ich liebe meine Familie hier!!! Ich kann mir keine bessere vorstellen es passt einfach alles. Mein Wochenende war ausserdem auch super. Freitag war ich im Kino mit meiner Mutter einer Freundin und ihrer Mutter. Der Film "war room" ist echt zu empfehlen. Es ist ein christlicher Film und total bewegend aber auch lustig. Als er vorbei war und alle Leute aus dem Kinosaal gegangen sind, sind manche so ausgeflippt und kamen zu einem an haben einen umarmt und gerufen "jessuuus love you, i pray for y'all" und sowas eben dass war einfach mega lustig anzusehen und mega cool zu sehen was der Film in denen bewegt hat. :DAm Samstag sind wir mit unserem Boot zum See gefahren, schwimmen gewesen und haben einen grossen reifen hinters Boot gespannt wo immer 2-3 Personen drin fahren konnten. Als meine ältere gastschwester und ich es zusammen versucht haben sind wir bei einer grossen welle aus dem reifen katapultiert worden und haben nebenbei den ganzen reifen kaputt gemacht :D aber wir kaufen bald einen neuen :D Am Sonntag waren wir in der Kirche und haben alle zusammen gegessen. Abends habe ich mit meiner gastmutter laut Musik angemacht und angefangen zu tanzen bis dann auf einmal alle Kinder und jeder im Haus mit getanzt und gesungen hat, toller Abend. Am Montag hatte ich keine Schule weil hier ein Feiertag war und somit sind wir in den waterpark gefahren und hatten dort einen schönen tag. Am Abend ging einen dann in den "huntclub" dass ist ein grosses waldgelände wo man zu bestimmten Saison schießen kann. Wir waren dort aber nur zum fourwheeler fahren und das war absolut eins der coolen Dinge die ich je erlebt hab!! In so kurzer Zeit hab ich hier allgemein schon so viel erlebt und dafür bin ich Gott total dankbar. Außerdem geht einen im Oktober jetzt doch nicht zu den Elvis presse Studios sondern irgendwo anders hin ( das ist eine Überraschung von lorie ) ich freue mich auf jeden Fall total. Und gehe gleich schlafen , bye ❤❤
10.9.15 03:37


Hey ihr alle!Ich wollte ich nur nocheinmal kurz erzählen was ab geht haha. Ich hab vor ein paar tagen erfahren dass wir über Silvester nach colorado fahren und dort schneemobil, Schlitten und snowboard/ Ski in den Rocky mountains fahren. Oh Lord, das war immer ein Traum von mir in diesem Gebiet zu Boarden und jetzt wird dieser Traum auch noch wahr? Wir werden am 26.12 ca. Losfahren und im neuen Jahr wieder ankommen. Ich freue mich so! Außerdem fahren wir im Oktober nach Mississippi da dort sie Schwester meiner Mutter lebt und die Tochter ihren 16. Geburtstag feiert, wir schenken ihr einen Ausflug zu Elis presse Studios in missisipi, dort wird seine Lebensgeschichte erzählt und alles mögliche, sie ist nämlich ein großer Fan von ihm. Da ich ja eh alles an Musik höre bin ich auch schon ganz gespannt. Anfang August mache ich mit meiner Mutter bei einem color Run mit, da freue ich mich auch schon total drauf!! Im November fahren wir auch nach Mississippi zum shoppen denn da ist BLACK FRIDAY! Oh man das wird bestimmt total heftig aber ich freue mich mega. Falls ich meine Zeit hier verlängern sollte gehe wir im Frühjahr auch noch Campen (meine Familie hat ein Luxus camping mobil haha) aber ich muss mich ja erst im Oktober entscheiden ob ich dann 5 oder 10 Monate hier bleibe. Außerdem ist im Mai oder so auch ein christliches Festival hier wo wir mit der ganzen Familie hingehen würden. Allgemein läuft bei mir im Moment, Chemie hab ich abgewählt und stattdessen Physik genommen. Denn in Chemie hatte ich alle experimente usw schon und hab mich dann umentschieden und nun Physik gewählt. Der Lehrer ist auch um einiges coole. Beispiel : bei dem test hat er gefragt ob wir Musik dabei hören möchten und hat einfach mal heavy metal angemacht :D Bei dem nächsten Football Spiel am Freitag in einer Woche singe ich mit dem Chor vor dem Spiel, bin schon ein wenig aufgeregt.. Tennis klappt total gut, ich merke dass ich immer besser werde und hab auch schon Lob vom Coach bekommen. Ich hab auch schon einen Freundeskreis aufgebaut, was mich sehr freut, mein Englisch wird auch viel besser!! Und dadurch werde ich auch gesprächiger. Ich hab ein enges Verhältnis zu meiner Mutter entwickelt und ihr schon viel privates erzählt. Auch mit dem Vater verstehe ich mich super, er ist so witzig!! Ich bin jetzt schon 3 Wochen hier und es kommt mir vielleicht vor wie eine, die zeit vergeht zu schnell und bald stehe ich im Oktober schon vor der Entscheidung 10 oder 5. Klar denke ich auch oft an meine Familie und Freunde zu Hause & natürlich auch an Niklas! ! Keine Frage. Ich liebe euch alle, eure celina
5.9.15 16:07


kurzes update

Hey y'allIch hab hier eine großartige Zeit! Die Kirche hier ist einfach Hammer, nicht nur von den Menschen und der Gemeinschaft sondern auch vom Gottesdienst! Ich gehe Mittwochs abends zur Jugendgruppe und sonntags morgens zur Kirche, danach essen und dann abends nochmal Kirche . Aber das ist für mich nichtmal zu viel es macht mega Spaß und ist einfach totaaal anders als in Deutschland. Hier gibt es keine orgel. In der Kirche wird gesungen zu egitarre , Schlagzeug, Bass und und und. Selbst ältere Personen Flippen dabei aus und es macht einfach total Spaß. Meine Sprache wird auch besser und mein Freundeskreis größer. Ich genieße es hier! Ich hab jetzt nicht so viel zeit zum schreiben und ich weiß garniert wo ich anfangen soll mit erzählen.. Aber ich melde mich die Tage nochmal, liebe grüße
3.9.15 04:24


high School & football

Hey guys, Ich hatte heute meinen zweiten Schultag und er war auf jeden Fall besser als mein erster. Am ersten mussten wir erstmal alle in die Turnhalle, dort wurden dann alle Lehrer vorgestellt und gefeiert:D Dann nacheinander 9. 10. 11. 12. Klasse aufgerufen und in den Unterricht geschickt. Der erste Tag bestand nur aus Organisation. Hier muss jedes fach mit einer Unterschrift von sich und dem Elternteil bestätigt werden. Meine Gasteltern hatten mit nun 5 Kindern also viel zu tun :D Dann hat sich noch etwas auf meinem Stundenplan geändert und alles war fuer mich ein bisschen durcheinander sodass ich als ich zu Hause war echt dachte ob das hier die richtige Entscheidung war. Der zweite Tag war aber total gut. Mein Stundenplan ist Algebra, Choire, World history, Ag (Small animals), Fashion Design, -lunch- Tennis, Chemistry,English. (Anders als in Deutschland hat man den gleichen Plan jeden tag!!) Ausserdem hat man mit allen Unterricht also neunte, Zehnte, elfte, zwölfte klasse. In meinem Algebra Kurs ist Auch meine gastschwester und eine neue sehr gute Freundin. Mit dieser Freundin hab ich auch Choire zusammen das ist sehr cool weil ich wirklich null Orientierung in dieser Schule hab.. Alles sieht fuer mich gleich aus :D in World history sind wir 11 Leute. ... 10 jungem und ich. Mein Gastvater hat darauf gesagt dass ich das hübscheste Mädchen im Raum bin, wow was ein glück:D ich hab ein sehr gutes Verhältnis zu meinen Gasteltern und allgemein zu der ganzen Familie. Die Mama gibt sich sehr viel Mühe vegetarisch zu kochen und es ist soooo lecker! Die anderen Fächer machen auch total Spaß und ich hab echt liebe Leute kennengelernt. In Tennis wurde ich direkt zu einem Mädchen am nächsten Freitag eingeladen, super cool. In Chemie ist es echt anstrengend, was wir dort im Unterricht machen hatte ich noch nicht in Deutschland aber das muss ich auch irgendwie schaffen. Das komplette Gegenteil ist Mathematik dort bin ich den anderen weit vorraus, dass was wir dort machen hatte ich in Deutschland schon vor gut einem Jahr und ich bin nicht die beste in mathe aber das war nun wirklich einfach :D englisch hatte ich nur gut 20 Minuten da die schule eher geendet hat und alle in die Sporthalle sollten weil das footballteam abends ein Spiel hat und die dann dort gefeiert werden und so weiter. Einfach Hammer wie im Film. Cheerleader, Band, trommeln, Trompeter einfach alles. Qlle total am ausrasten, diesen spirit hat man nun echt nirgendswo in deutschland. Dann am Nachmittag hat mich eine neue Freundin abgeholt und wir sind zum football Spiel gefahren. Ich verstehe noch nicht genau die regeln, aber hatte sehr viel Spaß und ich denke dass ist echt ein Sport den ich gerne gucke. Heute ist eine Party in unserem Haus und danach schlafe ich bei einer Freundin. Ich denke und träume auf jeden Fall schon meistens auf englisch das ist so witzig. Bis dahin liebe grüße an alle die das Lesen. Celina
29.8.15 16:51


High school

Ich war heute das erste mal in der Schule aber nur um meine Fächer zu wählen. Ich hab Englisch, Geschichte, Mathe, gesangsunterricht, Design (Mode) und so etwas mit Tieren gewählt aber den Namen hab ich vergessen. Außerdem werde ich anfangen Tennis und Softball zu spielen! Ich gehe hier in die 10. Klasse und kann dann im Oktober entscheiden ob ich 2 Semester bleibe oder nach einem nach Hause fahre. Ich find es so schade dass es in Deutschland nicht so eine vielfältige Auswahl an Fächern und Sport gibt, aber ich werde das hier alles austesten Jetzt fahren wir wieder zu Einem Walmart um mir eine prepaid karte zu kaufen damit ich hier dann auch ins Internet kann usw. Ich freu mich schon total auf die Schule, bin nur aufgeregt wie das alles wird aber allein heute kamen schon so viele Leute auf mich zu. Morgen werde ich meinen Stundenplan bekommen und Abends den Jugendkreis in der Kirche besuchen , das wird bestimmt klasse weil ich heute schon ein so liebes mädchen aus der Jugendgruppe kennengelernt hab! Bis dahin alles liebe
25.8.15 22:57


Welcome TEXAS

Ich bin endlich in Texas angekommen und kann hier wesentlich besser schlafen!Das Haus ist einfach gigantisch. Ich hab ein eigenes Zimmer mit wunderschönem Bett, begehbarem Kleiderschrank und es ist so schön eingerichtet! Wir haben hier eine offene Küche (mit drei Backofen, gefühlten 20 Herdplatten, 2 Spühlmaschinen und ich glaube insgesamt im Haus 6 oder 7 Kühlschränke bzw. Gefriertruhen. Ich bin auch sehr froh dass hier ein Klavier ist, vielleicht fange ich wieder mehr an zu spielen, vielleicht auch nicht mal sehen:D Ich hab ein Bad nah an meinem Zimmer und neben meinem Zimmer ist der Raum meiner älteren gastschwester. Die Zwillinge teilen sich ein Zimmer und die neunjährige hat ebenfalls ein eigenes Oben im Haus ist ein großes Filmzimmer mit dem größten Fernseher den ich je gesehen hab. Und das beste: Eine Popcorn Maschine!!!!! Draußen ist ein riesiger Pool und ein wirlpool. Daneben ist ein poolhaus mit einer anderen Küche und einem Bad. Ich liebe das Haus. Die Familie hat 4 Hunde, zwei draußen und zwei leben im Haus aber die sind noch bei meiner Gastoma weil sie ja nicht mit in den Urlaub konnten. Zur Begrüßung hatte ich eine Tasche mit Geschenken in meinem Zimmer. (Schulsachen, 3 shirts, 1 Hose und eine Kette. ) die Familie gibt sich sehr viel Mühe das spürt man auch. Im Auto haben wir Musik gehört und es war teilweise so wie ein großer Partybus weil alle mitgesungen und getanzt haben. Zwischendurch kam immer mal wieder ein christliches Lied und 3 davon kannte ich da wir sie beim Alive auch singen! Bis dahin erstmal, jetzt gibt's Frühstück
25.8.15 16:48


"Walmarts"

Guten Morgen! Gestern waren wir erst die ganze Zeit am Pool und im Meer, man könnte wieder Delfine sehen und mein großer Gastbruder hat wahrscheinlich einen Baby Hai gesehen als er mit der Angel weiter im Wasser stand man hörte ihn nur schreien:"Oh my goood, whats that??" Dann sind alle Kinder sofort aus dem Wasser gerannt :D Ich habe gestern auch einen Sanddollar gefunden( was das ist findet man im Internet) Am Nachmittag sind wir dann essen gefahren diesmal wurde aber nichts durch die Gegend geworfen wie bei den flying rolles, schade eigentlich.. :D Das coolste war aber der Laden "Walmarts" ich bin immernoch total fasziniert davon. Man kann da alles kaufen von strandsachen zu Fernsehern zu essen zu hundefutter zu make up usw. Einfach alles!! Ich hab mir dort auch Kleidung gekauft als wir dort raus waren sind wir mit dem Auto zu einer Art Eisdiele gefahren und es gab dort das beste Eis was ich je gegessen hab, in Regenbogenfarben haha:D es gab auch dort einfach alle Sorten der Welt. Am abend haben wir dann ein Spiel gespielt mit der Ganzen Familie das war total witzig!
23.8.15 14:41


"Thank you god"

Ich bewundere die Familie außerdem für Ihren Glauben an Gott. Gott wird oft in normale Gespräche einbezogen und die Mutter erzählt den Kindern Viel von ihm. Der Glaube kommt daher weil die Familie harte Zeiten hinter sich hat und sich gerade in den Zeiten am Gott gewendet hat. Jetzt geht es allen wieder besser und in der Familie ist sehr viel Liebe. Ich Danke Gott dass ich bei der Familie sein kann und das alles miterleben darf und von ihnen so viel lernen kann!
21.8.15 13:56


Flying rolles & Freizeitpark

Goood morning! Ihr glaubt mir nicht wo wir gestern waren!! Also: Als erstes waren wir essen bei einem typisch amerikanischen Restaurant- einzige Ausnahme die flying rolles:D so alle 10-20 Minuten kam ein Mann mit Brotstullen in den Laden und hat die dort rumgeworfen, wenn man ein Brot haben wollte musste man nur die Hand heben und es dann eben fangen:D manche haben es allerdings auch an den Kopf oder direkt ins essen bekommen aber Who cares?:D die ganze zeit liefen dann Leute mit Pfannen dort rum die anderes essen kostenlos verteilt haben zum Beispiel Black Eyed pease!:D Man konnte natürlich auch normal Essen und Gerichte bestellen Das andere hat man einfach so dazu bekommen. Ja-es ist hart als Vegetarier in amerika (vorallem in Texas meinte mein Gastvater) aber dann esse ich eben immer Kartoffeln und Pommes:D Danach waren wir ein bisschen shoppen und ich muss sagen dass wir in Deutschland echt andere anziehsachen gewöhnt sind. Hier ist alles vieeel schöner und auch viel billiger! Meine Gastmutter ist auch wirklich eine Shopping Queen. Sie rennt einfach durch den Laden nimmt sich das was ihr gefällt und steht dann mit 10 Teilen an der Kasse ohne dass sie eins anprobiert hat:D Danach waren eir donuts essen bei crispydonut und das sind wirklich die besten Donuts der ganzen Welt!!!! Aber das Highlight war der Freizeitpark wo wir dann spät abends waren. Dort konnte man Golf spielen,kart fahren, im Wasser mit Reifen fahren und andere mit dem Wasser abschiessen. Aber das geilste war ein riesiger Freifallturm! Ich hatte einen wunderschönen Tag mit der ganzen Familie
21.8.15 13:52


Fotoshooting & Zeitverschiebung

Hey! Ihr glaubt es nicht aber ich hatte mein erstes Fotoshooting :D Das ist ein grosser Unterschied zu Deutschland, hier ist es normal dass ab und zu ein professioneller Fotograf nach Hause ( oder eben an das Strandhaus im Urlaub) kommt und Bilder macht. Dafür wird sich vorher mindestens eine oder zwei Stunden fertiggemacht und Kleidung ausgesucht. Witzig sowas mit zu erleben. Als ich gesagt hab dass das in Deutschland nicht normal ist bzw. Man sowas nicht oft oder garnicht macht waren alle sehr geschockt :D Danach wollte meine kleinste Gastschwester noch einen Spaziergang mit mir am Strand machen aber ich war zu müde und bin direkt schlafen gegangen. Die Zeitverschiebung nimmt einen schon die ersten Tage mit. -man sieht es auch jetzt es ist 4 Uhr nachts und ich bin wach weil in Deutschland der Tag anfägt(11 Uhr morgens) Mal sehen wie lang dass noch dauert sich daran zu gewöhnen.
20.8.15 11:03


angekommen

Hey, ich bin endlich in Alabama angekommen. Den Flug hab ich gut überstanden, es gab wenig Probleme! Erst hatte ich mir ja total die Gedanken gemacht ob ich das hinbekomme, allein zu fliegen und umzusteigen aber das lief :D Hier ist es Grad 7:44 am und ich liege noch im Bett. Schlafen konnte ich komischer weiße die ganze Nacht nicht obwohl ich total müde war hat es nur fuer 4 Stunden Schlaf gereicht. Jetzt duftet das ganze Haus nach Spiegelei im Strandhaus teile ich mir ein schlaf- und badezimmer mit meiner gastschwester (17 jahre) wenn wir in einer Woche dann den Urlaub beenden und nach Texas fahren hab ich ein zimmer fuer mich allein. Meine schule beginnt am 26. Donnerstag und ich bin ziemlich aufgeregt wie das alles auf so einer kleinen high School ist. Jetzt gucke ich mal unten wer schon wach ist, alles Liebe
19.8.15 14:54


An alle lieben Leute nochmal ein großes Dankeschön! Ich habe so viele Briefe für den Flug bekommen und bin sehr dankbar. Ich hab so tolle Freunde, Riesen großes Dankeschön an EUCH!!! Besonderen Dank an Tamie für gefühlte 50 "Open when..." Briefe. Ich hab euch so gern und ich werde euch sehr vermissen.
11.8.15 22:39


Ich habe meine gastfamilie !

Ich habe endlich meine Gastfamilie bekommen! Ich komme nach Texas an die Grenze zu Louisiana. Innerhalb der nächsten 4 Wochen wird es dann auch endlich los gehen und ich bin schon mehr als aufgeregt Ich wohne in einem eher kleinerem Dorf aber es ist dort total schön! Gegenüber vom Haus ist ein großer See und die schule ist nah bei mir! Ich bin jetzt schon gespannt wie das alles mit der Familie wird und ob ich auch mit der Sprache gut klarkommen werde.. Bis dahin alles Liebe, Celina
26.7.15 08:38


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung