Amerika 15/16


Texas 15/16
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 

Letztes Feedback
   15.10.16 13:38
    gutes/




http://myblog.de/celinas-american-dream

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Mein Glaube!

Hey Leute,ich wollte euch mal ein bisschen von meinem Glauben eraehlen. Denn wie die meissten auf Facebook und Instagram gesehen haben, wurde ich am Sonnag den 7.2.16 in der Call Junction Baptist Church getauft. Und ja, ich wurde schon einmal getauft als ich ein Baby war und vor zwei Jahren wurde ich konfirmiert. Ich dachte an meiner Konfirmation auch wirklich dass ich meinen Weg zu Gott gefunden habe, es at sich aber herausgestellt dass das nicht so ganz stimmte. Seit dem ich hier bin hat sich einfach so viel an meinem Glauben veraendert. Ich bin sehr Stolz auf diese Entwicklung.. Durch sehr viele Gespraeche mit meinen Gasteltern wurde mir klar, dass Glauben was anderes ist als ein paar mal die Woche zu beten haha. Ich hab eine Beziehung mit Gott aufgebaut und mein Leben hat sich in verschiedenen Wegen veraendert. Ich bin gluecklicher als je zuvor und soo froh dass ich den Schritt gemacht hab getauft zu werden. Ich persoenlich finde dass die Erwachsenen Taufe besser ist als die Baby taufe denn als Baby machst du ja nicht die Entscheidung sondern viel mehr deine Eltern. Ja, dann gibt es auch noch die Konfirmation. Aber aus eigener Erfahurung weiss ich dass die meissten sich konfirmieren lassen und dann an Weihnachen das naechste mal in die Kirche gehen. Ja, ich wurde konfirmiert und fuer mich war es auch ein besonderer Tag aber jetzt hat mein Leben fuer mich einen anderen Sinn und meine Perspektiven haben sich veraendert. Ich muss dazu sagen dass ich mit der Taufe kein Mitglied von der Kirche hier geworden bin, dass habe ich im Gottesdienst auch deutlich gemacht, denn ich werde im juni ja wieder zu meiner deutschen Kirche gehen. Ich zaehle meine 'Babytaufe' auch nicht als richtige Taufe dazu wegen den oben genannten Gruenden. Meine Taufe am letzten Sonntag bedeutet sehr viel fuer mich und ich hoffe dass das auch alle verstehen. Bestimmt werden manche Mitglieder der Kirche in Deutschland dass nicht so gut finden aber hey, ich glaube an Gott und bin super gluecklich also finde ich dass jeder sich eher freuen sollte--- denn dass ist alles was wichtig/von Bedeutung ist. Ich hoffe, dass ihr meine Situation hier jetzt besser nachvollziehen koennt. Danke fuers lesen. Eure Celina.
9.2.16 19:10
 
Letzte Einträge: Tennis & Fussball, Wie Guatemala mich beeinflusst hat, Mein letzter Monat in Texas.., Nur noch 30 Tage..., Mein letzter Blogeintrag


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung